Erneut sind wir Preisträger geworden beim Deutschen Orchesterwettbewerb 2016 in Ulm
Zuletzt aktualisiert: 14 Juni 2016
Zugriffe: 10573

Pressefotos:

 

Gruppenbilder:

thumb mzo 2016
Foto: Juana Keinemann

 

 

 
 
Dirigent
(Dominik Hackner):

 thumb hackner
Foto: Julia Merz 

     
Orchesterproben:

thumb_probe01
Foto: Thorsten Kahl

 

thumb_probe02
Foto: Thorsten Kahl

Konzert beim
eurofestival zupfmusik
am 31.05.2014 in Bruchsal:

thumb MZO eurofestival 2014 01

Foto: Elke Tober-Vogt

 

thumb MZO eurofestival 2014 02
Foto: Elke Tober-Vogt

 thumb MZO eurofestival 2014 03
Foto: Elke Tober-Vogt

 

 

Orchestervita:

MZO-Kurzinfo ico.why
Orchestervita als PDF
ico.why
Vita von Dominik Hackner als PDF

ico.why

Zuletzt aktualisiert: 11 März 2017
Zugriffe: 14359


Die Möglichkeiten, beim Mülheimer Zupforchester e.V. mitzuwirken, sind vielfältig:

 
Als aktives Orchestermitglied

Sie spielen Mandoline, Mandola, Gitarre oder Kontrabass und sind auf der Suche nach einem ambitionierten Orchester? Wir proben jeden Donnerstag ab 19.50 Uhr in der Musikschule Mülheim an der Ruhr, Von-Graefe-Straße 37, 45470 Mülheim an der Ruhr (Ensemble-Raum C3)
Mitspieler sind jederzeit herzlich willkommen!

Als förderndes Vereinsmitglied

Hierzu rufen Sie bitte das Beitrittsformular auf und senden es ausgefüllt und unterschrieben per Post oder Fax an uns.

Als Spender

Wir sind ein gemeinnütziger Verein. An einer Erweiterung unseres Förderkreises sind wir immer interessiert.
Spenden sind steuerlich absetzbar und werden für die Orchesterarbeit (z.B. zur Beschaffung von Noten und Saiten, zur musikalischen Weiterbildung unserer Orchesterspieler oder die Durchführung von internationalen Musiker-Begegnungen) eingesetzt.

Eine sehr einfache Möglichkeit, Ihre Spenden dem MZO zukommen zu lassen, ist über das Spendenportal.

Unterstützen Sie uns nebenbei beim Einkaufen im Internet

Neben der Direktspende können Sie uns auch beim Einkaufen im Internet unterstützen. Wenn Sie bei den Direktlinks nicht fündig werden, findet sich der Shop sehr wahrscheinlich bei unserer Seite von Bildungsspender wenn Sie online einkaufen möchten. So können bis zu 20% des Umsatzes an uns weitergeleitet werden, ohne dass Sie mehr für Ihre Ware/Dienstleistung bezahlen.Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Zuletzt aktualisiert: 04 Februar 2015
Zugriffe: 16558

 

Komponist
Titel
Abesser, F. Isrel
Albéniz, I. Asturias
Albéniz, I. Granada
Albéniz, I. Sevilla
Albinioni, T. Sonata G-Moll
Althoff, W. Sinfonie D-Moll
Amadei, A. Suite Marinaresca
Amadei, A. Gavotte-Serenade
Amadei, A. Serenata galante
Ambrosius, H. Suite Nr. 6 für ZO
Ambrosius, H. Streiflichter
Ambrosius, H. Finlandia-Suite
Ambrosius, H. Chaconne A-Moll
Ambrosius, H. Konzert für 2Mdl+Mdla
Ambrosius, H. Konzert C-Dur
Angulo, E. Suite Mexicana
Angulo, E. Il sogno del pesciolino
Bach, J.C.F. Sinfonia D-Moll
Bach, J.S. Concerto No. 5 (Brandenburger)
Bach, J.S. Aus den franz. u. engl. Suiten
Banchieri, A. Fantasie (canzoni alla francese)
Baumann, H. Sonatine für ZO
Baumann, H. Sequenzen
Baumann, H. Der unzufriedene Schneemann
Baumann, H. Concertina Capricciosa
Baumann, H. Tafelmusik
Baumann, H. Fiamme
Baumann, H. Das blaue Kaninchen
Baumann, H. Japanische Impressionen
Baumann, H. Prisma
Baumann, H. Vier alte Tänze
Baumann, H. Vögel, Früchte und Wind
Baumann, M. Serenata Danzante Italiana
Beethoven, L.v. Presto op. 10,2
Behrend, S. Ballettsuite
Behrend, S. Serenade
Behrend, S. Rumba catalan
Behrend, S. Araba
Berruti, D. Serenita Vespertine
Bitelli, I. San Giusto
Bizet, G. Carmen (einzelne Arien)
Blomenkamp, Th. Melrhykonvar
Boll, H. Suite Miniature
Braun, G. Suite No. 1
Bresgen, C. Tanzstück
Budaschkin, N. Domrakonzert op. 9
Buschmann, R.G. Moods for Plucking
Calace, R. Impressioni Orientali
Calace, R. Romanza senza parole
Calace, R. 1. Concerto op.113
Cappelletti, A. Mistica
Carulli, F. Konzert A-Dur
Carulli, F. La Follia
Cerrai, V. Suite Senese
Couperin, F. Le Tic-Toc-Choc
Dall'Abaco, E. Concerto All' Unisono
Dittersdorf, K. Konzert in D-Dur
Erdmann, D. Divertissement
Erdmann, D. Serenata
Erdmann, D. Concertino für Xylorimba + ZO
Erdmann, D. Concertino für Viola + ZO
Fasch, J.F. Konzert in D-Dur
Fibich, Z. Poéme
Freudenthal, O. Gamla Linköping
Freudenthal, O. Polska
Fujikake, H. Pastoral Fantasy
Gal, H. Capriccio für ZO
Gluck, Ch.W. Ballettmusik zu "Don Juan"
Gossec, F-J. Symphonie VI für ZO
Grieg, E. Norwegische Tänze
Grieg, E. 3 Lyrische Stücke (I)
Grieg, E. Drei Lyrische Stücke (II)
Gunsenheimer, G. Concertino
Gunsenheimer, G. Sonate Nr. 1
Gunsenheimer, G. Concertino Nr.4
Gunsenheimer, G. Concertino Nr.1
Gunsenheimer, G. Concertino Nr. 3 für Saxophon und ZO
Hackner, D. Sketch book op. 57
Hackner, D. Nachtständchen
Hackner, D. Lullaby op. 59
Hackner, D. Loreley's Lullaby, op.61
Händel, G.F. Einzug der Königin von Saba
Hansen, A. Concertino f. Mdl. + ZO
Hesse, L.W. Nacht- und Tagstücke
Hesse, L.W. Von der Wolga zum Amazonas
Hesse, L.W. Konzert für Mandoline + ZO op. 52a
Hollfelder, W. 5 Miniaturen
Kangro, R. Clicking Symphony
Kangro, R. Der Komet Hjakutake
Kaufmann, A. Mitoka Dragomirna
Klose, J. Summertrip
Klug, H. Von der himmlischen Musik
Konietzny, H. Ständchen
Konietzny, H. Altfranzösisches Volkslied
Korda, V. Serenade für MandolinenO
Korvits, T. Unforgettable
Kreidler, D. Englische Lautenlieder
Kreidler, D. Pizzicato-Bossa für ZO
Kreidler, D. Rumba für ZO
Kreidler, D. Danza da Saudade
Kruisbrink, A. Dreamtime
Kubota, T. Tanzsuite Nr.2 a-moll
Kugler, M. 3 Piezas de Sudamerica
Kuwahara, Y. Song of Japanese Atumn
Kuwahara, Y. Pear Shaped Dance
Kuwahara, Y. Jenseits des Regenbogens
Lecce, F. Concerto G-Dur
Leistner-Mayer, R. Danze die Boemia
Lemberg, W. Tanz für Solo-Violine + ZO
Logothetis, A. Styx
Lück, R. Münchner Residenzmusik
Maasz, Gerhard Commedia dell'arte
Machado, C. Pacoca (Choro)
Maciocchi, M. Milena
Mandonico. C. Preludio e Fuga
Mandonico. C. Ceciliana
Mandonico. C. Jazz Pop Rock Suite
Marcello, A. Konzert in D-Moll
Medek, T. Murky für ZO
Mezzacapo, E. Napoli - Tarantella
Mohr, W. Die Specknerin
Monn, M.G. Symphonie G-Dur
Mozart, L. Suite D-Moll
Mozart, W.A. Eine kleine Nachtmusik
Mozart, W.A. Voi, che sapete
Naito, M. Okinawa-Suite
Paganini, N. Il Carnevale die Venezia
Pepusch, J.Ch. Sinfonia e-Moll
Peri, J. Altitalienische Hofmusik
Piazolla, A. Oblivion für Akkordeon + ZO
Pierburg, C. Fantasy
Pilsl, F. Katzenspiele
Praetorius, M. Französische Tänze
Preema, V. Sincerely
Purcell, H. Farewell
Reali, G. Concerto
Reiser, J. Bassbite
Richter, F.X. Sinfonie G-Dur
Roeser, V. Sonate op.1 Nr.3 A-Dur
Roeser, V. Sonata III "à grand orchestre"
Rossi, F. Rendemi Quel Core
Salieri, A. Sinfonia Nr. 19 D-Dur
Sammartini, G. Concerto F-Dur
Sammartini, G.B. Sinfonia G-Dur
Sarasate, P. Carmen Fantasie op.25
Schubert, F. Lachen und Weinen
Schubert, F. Lieder für Sopran und Zupforchester
Schubert, F. 3 Lieder für Mezzosopran und ZO
Schubert, F. Du bist die Ruh
Schwaen, K. Tanzstück für ZO
Schwaen, K. Drei Sätze
Schwaen, K. Abendmusik
Schwaen, K. Spanische Serenade
Schwaen, K. Tänzerische Impressionen
Schwaen, K. Ständchen
Schwaen, K. Konzert-Divertimento für Violoncello + ZO
Schwaen, K. Zwiegespräch
Shekov, I Divertimento
Sibelius, J. Valse triste op.44
Silvestri, A. "Feather Song" aus "Forrest Gump"
Sisask, U. Der Komet Hjakutake
Squarzina, S. Piccolo Mondo Antico
Squarzina, S. C.P.O. Rhapsody für ZO
Stamitz, C. Orchesterquartett C-Dur
Stamitz, C. Orchesterquartett F-Dur
Starck, A. Konzert h-moll für Mdl. + ZO
Streichhardt, A. Konzert für Mandoline + ZO
Streichhardt, A. Aquarelle
Streichhardt, A. Von seltsamen Tieren
Streichhardt, A. Introduktion und Rondo giocoso
Szordikowski, B. Planxty O' Carolan
Szordikowski, B. Roscommon-Suite
Szordikowski, B. Celtic Fairies
Telemann, G.Ph. Klingende Geographie
Telemann, G.Ph. Polnisches Konzert
Telemann, G.Ph. Partita G-Dur
Telemann, G.Ph. Concerto D-Dur für 4 Stimmen
Tober-Vogt, E. Ein gut Danzerey
Tober-Vogt, E. Englische Suite
Tober-Vogt, E. Ceilidh für ZO
Tober-Vogt, E. process of change
Torelli, G. Konzert A-Dur
Tschaikowsky, P.I. Elegy
Vivaldi, A. Konzert D-Dur
Vivaldi, A. Konzert G-Dur
Vivaldi, A. Concerto II - La Notte -
Vivaldi, A. Concerto No.6 für Violine + ZO
Vivaldi, A. Concerto E-Moll
Vivaldi, A. Concerto C-Dur
Vivaldi, A. Konzert C-Dur
Wagner, S. Suite medieval
Walter, F. Zupfer zu Viert
Walter, F. Concertino für Akkordeon + ZO
Weiss, J.S. Concerto für Gitarre + ZO
Wengler, M. Zwei japanische Lieder
Wengler, M. Canzona und Fantasia
Wengler, M. Suite in d-moll für Solo-Violine + ZO
Witt, F. Studie No.2
Wölki, K. Concertino D-Moll
Wölki, K. Ouvertüre h-Moll
Wölki, K. H-Moll Ouvertüre
Wölki, K. Konzert a-moll
Wölki, K. Lieder ohne Worte
Wolters, B. Blue Seven für ZO
Zehm, F. Partita Serena

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert: 10 Juni 2016
Zugriffe: 18491
 

"SIEBEN" (2014)

Ein weites Spektrum der Zupfmusik aus den letzten 50 Jahren hat das MZO in seiner siebten CD-Einspielung (daher der Name) zusammengetragen. Hier treffen jazzige und moderne Klänge aus der Feder des jungen Komponisten Aris Alexander Blettenberg auf Neoromantik des Japaners Yoshinao Kobayashi. Höhepunkte sind aber sicher insbesondere das gemeinsam mit Aris Blettenberg (diesmal am Flügel) eingespielte, fast schon symphonische "Konzert für Klavier, 3 Akkordeons, Pauke und Zupforchester" sowie das gemeinsam mit der Flötistin Christina Hahn eingespielte "Concertino op.38 Nr. 2 für Blockflöte und Zupforchester" von Max Baumann.

Bestellung direkt beim MZO

Weitere Infos unter http://www.facebook.com/MZOSIEBEN


 

zaubermandoline150 

"Die Zaubermandoline" (2014)

Die CD zur Musiklesung "Die Zaubermandoline und die Hüter des Schwarzen Goldes", die am 21.03.2014 im Salzlager der Kokerei auf dem Gelände des Welterbes Zollverein in Essen Premiere feierte.

Die Musik wurde von Aris Alexander Blettenberg und Dominik Hackner in Gemeinschaftsproduktion komponiert.

Dabei haben sie Charaktere und Emotionen der wesentlichen Figuren der Geschichte herausgearbeitet und dabei auch deren Entwicklung im Laufe der Ereignisse verdeutlicht.

Ein Marsch, Jazz-Elemente, dramatische harte Klänge ebenso wie weiche verträumte Melodien - die Themengestaltung ist abwechslungsreich. Den gehetzten Werwolf sieht man ebenso vor dem geistigen Augen vorbeirennen wie man die Wellen an den Bug des Bootes schwappen hört, wenn Sophie und Luca auf dem unterirdischen See rudern. Der Dramatik beim Erwachen des Berggeistes folgen weihevolle, strahlende Klangfolgen beim Anblick des Achazurits.

Die Geschichte erhält so eine ganz neue Klangtiefe, die durchaus auch für sich stehen kann. Aber insbesondere in Kombination mit der Erzählung bzw. Lesung entsteht der Sog, der uns tief in die mythische Welt unter Tage zieht.

Bestellung direkt beim MZO

Weitere Infos unter: www.zaubermandoline.de


 

jenseits_des_regenbogens

"Jenseits des Regenbogens" (2009)

Katharina Lemberg, Solo-Violine

Am 7. und 8. März 2009 wurden folgende Werke eingespielt:

Stefano Squarzina - Piccolo Mondo Antico
Yasuo Kuwahara - Jenseits des Regenbogens
Marcel Wengler - Suite d-moll für Violine und ZO

Kurt Schwaen - Ständchen
Miwa Naito - Okinawa Suite
Werner Lemberg - Tanz für Violine und ZO
Dominik Hackner - Loreley`s Lullaby op.61 für ZO
Lutz-Werner Hesse - Nacht- und Tagstücke op.31 *)
Antonio Salieri- Sinfonie Nr.19 D-Dur *)
Armin Kaufmann - Mitoka Dragomirna op.62 für ZO

*) Live-Mitschnitte vom Deutschen Orchesterwettbewerb 2008 in Wuppertal

Die CD kann direkt beim MZO bestellt werden.

Weitere Infos unter http://www.facebook.com/MZORegenbogen


italienreise150.jpg

"Italienreise" (2008)

Auf dieser CD haben wir ein Experiment gewagt: Wir haben ein komplettes Konzert live mitgeschnitten. Natürlich kann diese CD daher nicht die hohe Qualität der Studioaufnahmen aufweisen, aber die Kritik gibt uns recht: Die Stimmung kommt hierdurch außerordentlich gut rüber.

Die CD kann direkt bei uns bestellt werden. Senden Sie uns hierzu einfach eine e-Mail, ein FAX oder schreiben Sie uns, die Adressen finden sie hier .

Link zur CD-Kritik der WAZ-Mülheim


fiamme150.jpg

"Fiamme" (2006)

Ein abwechslungsreicher Querschnitt durch die Epochen, im Mozartjahr 2006 darf dabei natürlich auch die Familie des Meisters nicht fehlen, wobei hier als Variante nicht W.A., sondern sein Vater Leopold ausgewählt wurde. Highlight ist sicherlich das Namensgebende Werk "Fiamme" von Herbert Baumann, zusammen mit Detlef Tewes diverse Male aufgeführt und hier nun eingespielt.
Die Besonderheit der CD liegt darin, dass bewusst ein Live-Mitschnitt gewählt wurde, um den Spannungsbogen ähnlich einem Konzert wiederzugeben.

Die CD kann direkt bei uns bestellt werden. Senden Sie uns hierzu einfach eine e-Mail, ein FAX oder schreiben Sie uns, die Adressen finden sie hier .


werke150.jpg

 

"Werke für Zupforchester" (2002)

Die aktuellen Werke des großen Komponisten Prof. Dietrich Erdmann, mit einem lange nicht gehörten weiten Spektrum an Instrumental-Variationen, abgerundet durch die Symphonie B-Dur op. 6 Nr. 6 von Francois-Joseph-Gossec und das alles auf einer CD?
In direkter Zusammenarbeit mit dem 2009 leider verstorbenen Komponisten Dietrich Erdmann, der den Werken noch während der Aufnahme den letzten Schliff gab, entstand diese abwechslungsreiche Kombination "Werke für Zupforchester", die mit Martin Hoffmann (Viola), Pascal Pons (Schlagwerk), Stefanie Tewes (Alt), Dagmar Tewes (Gitarre) und Detlef Tewes (Mandoline) zudem eine Vielzahl gefragter Solisten vereint.

Erhältlich in jedem guten Musikgeschäft unter der Best.-Nr. TLS 032 (telos music records) oder direkt beim MZO.


clicking150

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

"Clicking Ecstasy" (1998)

     

mit Werken von Grieg und Kuwahara sowie Auftragskompositionen von den estnischen Komponisten Korvits, Sisask und Kangro (von letzterem haben wir hier u.a. nochmal die Clicking Symphony eingespielt).

Erhältlich in jedem guten Musikgeschäft unter Best.-Nr. BM-CD 31.9128 (in der Antes Edition Classics von Bella Musica) oder direkt beim MZO.


mzo150.jpg

"Mülheimer Zupforchester e.V." (1995)

Unsere erste CD (auch als MC erhältlich), mit Musik der verschiedensten Epochen. Unter anderem mit Werken von Bach, Vivaldi, Wölki, Fasch, Erdmann und insbesondere der eigens für uns geschriebenen "Clicking Symphony" vom 2001 leider verstorbenen Esten Raimo Kangro.

Die CD ist z.Zt. leider vergriffen, eine Neuauflage ist nicht geplant. Als MC-Version sind allerdings noch einige Exemplare da, die direkt über uns bestellt werden können. Senden Sie uns hierzu einfach eine e-Mail, ein FAX oder schreiben Sie uns, die Adressen finden sie hier .


Zuletzt aktualisiert: 02 August 2017
Zugriffe: 17869

Mülheimer Zupforchester e.V.

c/o Silke Schenck
Hagdorn 32
45468 Mülheim an der Ruhr
Germany

E-Mail: mzo%mzoweb.de

Internet: www.mzoweb.de   www.zupfmusik.eu


Vertretungsberechtigter Vorstand:

  • Silke Schenck (Vorsitzende)
  • Ricarda Küpper (Geschäftsführerin)
  • Carsten Pierburg (Schatzmeister)
  • Yvonne Wallach (Jugendleiterin)

Registergericht: Amtsgericht Duisburg
Vereinsregister: 51115.AG.DU
Steuernummer: 120/5704/0205.FA.MH

Mitglied im Bund Deutscher Zupfmusiker e.V. : Nr. 01040
Das Mülheimer Zupforchester e.V. (MZO) ist anerkannt als gemeinnütziger Verein nach § 52 AO


Das Copyright der Texte und Bilder liegt bei den jeweiligen Autoren und Fotografen. Eine Weiterverwendung jedweder Art (Print, Internet, o.ä.) ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung nicht gestattet.


Falls Sie auf diesen Webseiten namentlich oder im Bild erwähnt werden und dies nicht wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter webmaster%mzoweb.de


Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Unterkategorien

Kennen Sie schon unsere Musiklesung "Die Zaubermandoline"?

zaubermandolineGemeinsam mit den Autorinnen Inge Meyer-Dietrich und Anja Kiel haben wir aus ihrem Buch "Die Hüter des Schwarzen Goldes" eine Musiklesung konzipiert, die 2014 auf dem Gelände des Welterbes Zollverein in Essen Premiere feierte - dem Schauplatz des spannenden Finales der Geschichte. Details hierzu finden Sie unter www.zaubermandoline.de