Erneut sind wir Preisträger geworden beim Deutschen Orchesterwettbewerb 2016 in Ulm

Machen Sie mit!

Zuletzt aktualisiert: 11 März 2017
Zugriffe: 14360


Die Möglichkeiten, beim Mülheimer Zupforchester e.V. mitzuwirken, sind vielfältig:

 
Als aktives Orchestermitglied

Sie spielen Mandoline, Mandola, Gitarre oder Kontrabass und sind auf der Suche nach einem ambitionierten Orchester? Wir proben jeden Donnerstag ab 19.50 Uhr in der Musikschule Mülheim an der Ruhr, Von-Graefe-Straße 37, 45470 Mülheim an der Ruhr (Ensemble-Raum C3)
Mitspieler sind jederzeit herzlich willkommen!

Als förderndes Vereinsmitglied

Hierzu rufen Sie bitte das Beitrittsformular auf und senden es ausgefüllt und unterschrieben per Post oder Fax an uns.

Als Spender

Wir sind ein gemeinnütziger Verein. An einer Erweiterung unseres Förderkreises sind wir immer interessiert.
Spenden sind steuerlich absetzbar und werden für die Orchesterarbeit (z.B. zur Beschaffung von Noten und Saiten, zur musikalischen Weiterbildung unserer Orchesterspieler oder die Durchführung von internationalen Musiker-Begegnungen) eingesetzt.

Eine sehr einfache Möglichkeit, Ihre Spenden dem MZO zukommen zu lassen, ist über das Spendenportal.

Unterstützen Sie uns nebenbei beim Einkaufen im Internet

Neben der Direktspende können Sie uns auch beim Einkaufen im Internet unterstützen. Wenn Sie bei den Direktlinks nicht fündig werden, findet sich der Shop sehr wahrscheinlich bei unserer Seite von Bildungsspender wenn Sie online einkaufen möchten. So können bis zu 20% des Umsatzes an uns weitergeleitet werden, ohne dass Sie mehr für Ihre Ware/Dienstleistung bezahlen.Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Kennen Sie schon unsere Musiklesung "Die Zaubermandoline"?

zaubermandolineGemeinsam mit den Autorinnen Inge Meyer-Dietrich und Anja Kiel haben wir aus ihrem Buch "Die Hüter des Schwarzen Goldes" eine Musiklesung konzipiert, die 2014 auf dem Gelände des Welterbes Zollverein in Essen Premiere feierte - dem Schauplatz des spannenden Finales der Geschichte. Details hierzu finden Sie unter www.zaubermandoline.de